Kontakt
Garten­pflege
Naturstein
Terrassen

Terrassen-Systeme aus Holz

Der natürliche Bodenbelag

Holz eignet sich hervorragend als Bodenbelag für die Terrasse.

Holz als natürliches Material hat eine besonders angenehme Temperatur, darum lässt sich eine Holzterrasse auch barfuß ganz angenehm betreten. Spezielle Oberflächen sorgen auch bei Feuchtigkeit und Frost absolute Rutschfestigkeit.

Hinzu kommt der optische Aspekt: Die Farben der Natur lassen sich alle gut miteinander kombinieren und passen auch zu modernen Accessoirs. Der warme Braunton des Holzes sorgt für eine heimelige Atmosphäre. Verschiedene Verlege- und Holzarten lassen dabei keine Wünsche offen.


Bodenbretter

Mit Bodenbrettern bringen Sie einen harmonischen und natürlichen Untergrund auf Ihre Terrasse. Erhältlich in verschiedenen Hölzern werden sie unterschiedlichen optischen und qualitativen Anforderungen gerecht.

Einige Hölzer sind mit Clipsystem ausgestattet, was das Verlegen besonders einfach, schnell und komfortabel gestaltet.

Was die Bodenbretter besonders strapazierfähig macht sind ölbehandelte Varianten. Durch diese Behandlung wird außerdem die Farbe des Holzes erhalten, es wird wasser- und schmutzabweisend.

Zur Beleuchtung der Terrasse können spezielle LED-Leuchten in die Bodenbretter integriert werden.

Zudem gibt es Bretter mit speziellen Oberflächen, die absolut rutschfest sind und so ein hohes Maß an Sicherheit gewährleisten.

Bodenbretter
Bodenbretter
Bodenbretter
Bodenbretter

Quelle: Bernd Jorkisch GmbH & Co. KG

Holzroste

Unter Holzrosten versteht man quadratische Holzelemente, die aus einzelnen, schmalen Brettern zusammengesetzt sind.

Holzroste benötigen keine besondere Unterkonstruktion. Sie können einfach auf einer Kiesschicht platziert werden.

Sie sind sehr robust und Regenwasser kann durch die schmalen Bretter schnell abfließen. Im Schachbrettmuster verlegt, bieten Holzroste einen besonders schönen und interessanten Anblick.

Sie werden in verschiedenen Holzsorten und Größen angeboten.

Holzroste
Holzroste

Quelle: Bernd Jorkisch GmbH & Co. KG

Konstruktionsholz

Mit Konstruktionshölzern können Sie Ihre individuellen und einzigartigen Ideen umsetzen. Das veredelte Bauschnittholz ist qualitativ hochwertiger als einfaches Bauholz. Es unterscheidet sich in der Oberfläche, der Beschaffenheit und Holzfeuchte.

Es sind besonders hochwertige und strapazierfähige Elemente, die in verschiedenen Holzarten angeboten werden.

Auch unterschiedliche Oberflächen sind erhältlich. Eine geriffelte Oberfläche z.B. verringert die Rutschgefahr uns sorgt nebenbei für eine besondere Optik.

Holzroste

Quelle: Bernd Jorkisch GmbH & Co. KG

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG