Kontakt
Garten­pflege
Naturstein
Terrassen

Der Teich­schlamm muss weg

teich-i-tekten
Messner

Trotz kontinuierlicher Filterung am Garten- oder Schwimmteich können sich am Ende der Gartensaison am Grund des Teiches Schlammablagerungen sammeln. Schmutzreste wie Laub, Pflanzenreste oder auch Fischkot sinken zu Boden und setzten sich dort ab. Bleibt der Schlamm im Teich, verändert er die Wasserzusammensetzung. Es kommt zu Fäulnisprozessen im Teich. Im schlimmsten Fall ist der Teichschlamm in der kommenden Saison ideale Voraussetzung und Nahrungsgrundlage für eine wahre Algenexplosion. Darum: Regelmäßige Reinigung am Teich!

Je nach Bauweise, Teichtyp und der natürlichen Umgebung der Teichanlage sind Wasserqualität und Reinigungsaufwand verschieden. Natürliche oder technische Filteranlagen reinigen das Wasser das ganze Jahr über - ein Restreinigungsaufwand bleibt. Teichexperten empfehlen daher eine Reinigung im Frühjahr und eine Reinigung im Herbst vor der "stillen Saison".

Für die mechanische Grundreinigung eignet sich der Teichschlammsauger Messner Clean&Easy 1200 im Vertrieb der teich-i-tekten sales GmbH & Co KG. Das Gerät entfernt Ablagerungen bis zu einer Teichtiefe von 2,50 Metern. Gröbere Schmutzanteile werden in einem Schmutzfangsack gesammelt, feinere Partikel können über einen Schlauch zum Beispiel in einen Gulli abgepumpt werden (bitte niemals zurück in den Teich).

Mit dem Teichschlammsauger gelingt eine schonende Reinigung, ohne das komplette Ökosystem Teich durcheinander zu wirbeln. Das Gerät verfügt über einen permanenten Saugantrieb dank einer kraftvollen Saugturbine. Der Clean&Easy ist für Teiche bis zu 100.000 Litern ausgelegt. Zum Lieferumfang gehören alle erforderlichen Schläuche, Saugdüse und Zubehör. Trotz kompakter Bauweise ist das Gerät leicht für die Reinigungsarbeiten am Teich einzusetzen.

Die teich-i-tekten bieten einen besonderen Mietservice für den Messner Clean&Easy 1200 an. Kunden können sich gern von der Qualität und dem Handling zuhause am eigenen Gartenteich überzeugen.

Quelle Text und Bild: teich-i-tekten

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG